13. April 2018

News

Critical by Design

Fachhochschule Nordwestschweiz, Basel

17. – 18. Mai 2018

criticalbydesign.ch

 

Die Hochschule für Gestaltung und Kunst an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Basel veranstaltet im Mai die zweitägige Konferenz „Critical by Design. Potentials and Limitations of Materialized Critique“ [Durch Design Kritik üben. Potenziale und Grenzen der materialisierten Kritik] Internationale Redner stellen verschiedene Perspektiven auf Designkritik vor – angewandt und experimentell – und diskutieren über zukunftsweisende Methoden des Designs, Kritik zu visualisieren.



 

Design kann materielle Kultur kritisieren und richtungweisend für sie sein, sobald Form und Funktion kulturelle Abläufe, Werte oder soziale Grenzen neu strukturieren oder vorgeben.

Die Konferenz stellt eine Plattform zur Verfügung, um Designstrategien auf ihre Effektivität als Kritik hin zu prüfen und mögliche Einschränkungen herauszufordern; die Grundlagen der Kritikfähigkeit im Design, Möglichkeiten und Fallen sowie die Umsetzung in der Praxis für die Zukunft stehen zur Debatte. Zwei der initiierenden Fragen sind: „Welche Konzepte anderer Disziplinen und Denkkulturen sind grundlegend für den Designdiskurs und die Designpraxis? Welche wiederum sind rein designbezogene Kritikkonzepte und wie könnten diese Methoden andere Disziplinen aktivieren?“

14 interdisziplinäre Experten aus Design, Philosophie und Medienwissenschaften referieren und diskutieren zwei Tage lang über kritische Theorien, Praktiken und Haltungen der Vergangenheit und Gegenwart und stellen innovative Entwicklungen im Design als besondere Art der Kritik vor.

Die Konferenz findet auf dem Campus der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel statt und wird von der Forschungsgruppe Critical Artifacts – Speculative and Critical Design as a Reflective Approach towards the Design of Technology organisiert. Das Kollektiv ist eine Kooperation zwischen den Fakultäten Experimentelles Design und Medienkulturen und Visuelle Kommunikation und wird vom Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung unterstützt.

Karten für das zweitägige Event kosten 60 Schweizer Franken oder 25 Schweizer Franken für Studierende; Teilnehmer sind aufgefordert, sich bis zum 3. Mai 2018 zu registrieren.

Shop

Nº 277
Mexiko

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=759e25d04e75b5c9068e327891909a6d8b15cf49f8621039f6b7579c255f62e1 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de