19. August 2017

News

Anime Architecture:

Backgrounds of Japan

House of Illustration, London

– 10. September 2017

houseofillustration.org

 

Einen sehr ungewöhnlichen Zugang zur Kunst in Anime-Filmen findet die Ausstellung „Amine Architecture: Backgrounds of Japan“. Die Ausstellung im House of Illustration widmet sich ausschließlich den urbanen Hintergrundkulissen, vor denen sich die Handlung zahlreicher erfolgreicher Anime-Filme abspielte.



 

Was in Filmen nur drei Sekunden im Hintergrund gezeigt wird, kann in „Anime Architecture: Backgrounds of Japan“ ausführlich betrachtet werden. Etwa an der Stadtkulisse eines fiktiven Tokios aus „Ghost in the Shell“ (1995) zeigt sich, warum sich eine genauere Auseinandersetzung mit den Bildern lohnt. Gezeigt wird eine Assemblage von Hochhäusern in kalten Blautönen und aufgeteilt in drei Ebenen, die eine nächtliche Kulisse bilden. Die Arbeiten der Künstler dienen nicht nur als Mittel dazu, die Stimmung der Handlung direkt zu kommunizieren; sie spiegeln gleichzeitig auch die negativen Begleiterscheinungen einer Großstadt – etwa eine rücksichtslose Stadtplanung oder der Identitätsverlust von Orten und den Individuen, die dort leben. Abseits der Handlungen, die oft Geschichten über Leidenschaften, Kampf, Liebe und Heldentum erzählen, bilden so die Bilder ein eigenes Narrativ, der durchaus einen direkten Bezug zur Realität haben kann.



 

Im kollaborativen Prozess entwickelt, haben sie keine eindeutigen Urheber, sondern sind Teilergebnisse eines großen Gruppenprojekts. Oft greifen sie auf Vorbilder aus anderen Filmen und Bildern zurück. So war eine der größten Herausforderungen der Kuratoren, die Zustimmung für das Ausstellen der Arbeiten zu erhalten. Exklusive Rechte an den einzelnen hat nämlich niemand.

Die gezeigten Werke der Ausstellung sind Nebenprodukte und kleine Filmausschnitte. Als Protagonisten der Ausstellung entfalten sie aber eine ganz eigene Wirkung und geben einen ungewöhnlichen Einblick in die Entwicklung des japanischen Genres.

Shop

Nº 274
Identity

form Design Magazine


Grid one form 274 cover 1200 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de