8. September 2017

News

How to Live Together

– 15. Oktober 2017

Kunsthalle Wien

kunsthallewien.at

 

Was sind unsere Geimsamkeiten? Was hält uns trotz aller Verschiedenheit zusammen? Die Ausstellung „How to Live Together“ in der Kunsthalle Wien zeigt noch bis zum 15. Oktober 2017 Wege auf, wie das Zusammenleben in einer Gesellschaft gelingen kann.



 

Unsere Gesellschaft ist in einem Wandel begriffen, der sie zwischen Erosion und Aufbruch in immer heftigere Spannungen versetzt. Wie ein Zusammenleben in einer globalisierten Welt trotzdem funktionieren kann, versucht die Ausstellung „How to Live Together“ anhand der Werke von 30 Künstlern vielseitig zu beleuchten.

Die Auswahl der ausgestellten Künstler ist sowohl demographisch als auch kulturell sehr durchmischt, sodass die persönliche und individuelle Sicht des Künstlers im Kontrast zu denen der anderen hervorgehoben wird. Die Verschiebungen zwischen Privatem und Politischem, zwischen Stillstand und Bewegungen, Wirklichkeit und Utopie werden so klar ersichtlich. Gleichzeitig zeigen die Arbeiten einzelne Wege auf, wie Sympathie und Empathie ein gemeinsames Handeln und Zusammenleben ermöglichen und bereichern.

Auch die Ausstellungsgestaltung gibt eine eigene Perspektive darauf, welche Richtungen das Zusammenleben befördern und die Öffentlichkeit wiederbeleben könnten. Die Ausstellungsmöbel sind schwarze Sitzelemente mit Stufen und spielen auf die Agora an. Agora, der Marktplatz der griechischen Antike, war nicht nur Zentrum für Politik und Handel in der Stadt, sondern auch der Ort, an dem gemeinsam über die Grundfesten einer Gemeinschaft diskutiert wurde. Die Agora markiert sowohl die Geburtstunde der Philosophie, als auch der Demokratie.

Begleitend zu der Ausstellung bietet das Community College eine Plattform für Diskussion und Austausch zwischen den Besuchern. Hier wird ausgehandelt, welche Rolle Bildung und die emotionale Bewegung großer Massen in einer Gesellschaft spielen und inwiefern sich das auf politische und familiäre Modelle auswirkt.

Shop

Nº 274
Identity

form Design Magazine


Grid one form 274 cover 1200 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de