24. Februar 2016

News
Light + Building

Messegelände Frankfurt

13. – 18. März 2016

light-building.messefrankfurt.com

 

Licht, Elektrotechnik und Gebäudeautomation sind die drei Kernbereiche der Light and Building, die alle zwei Jahre in Frankfurt am Main stattfindet. Damit verbindet sie die Bereiche Design und Technologie und hat sowohl Designer, Architekten und Innenarchitekten als auch Ingenieure, Handwerksbetriebe und die Industrie zur Zielgruppe.



 

„Where modern spaces come to life: digital – individuell – vernetzt“ ist das Motto der Light and Building 2016. Es verweist auf den Schwerpunkt der smarten Technologien, die in immer mehr öffentlichen, geschäftlichen und privaten Gebäuden zum Einsatz kommen, um deren Nutzung komfortabler und effizienter zu gestalten. Auf der Messe sind nicht nur zahlreiche Aussteller vertreten, die ihre Lösungen präsentieren, das Motto findet sich auch im Rahmenprogramm wieder. Der ZVEH zeigt etwa in seinem E-Haus beispielhaft, wie neue Technologien für den Endverbraucher Anwendung finden können.

Auch Licht spielt eine zentrale Rolle auf der Light and Building. Über 1.000 Hersteller bieten einen Überblick ihrer Produktpalette. Die Bandbreite reicht von Leuchten für den Innen- und Außenbereich über Lichtinszenierungen bis hin zu Komponenten und Zubehör. Gezeigt werden Trends in Design, Material und Technik unter dem diesjährigen Titel:„Licht“blicke in die Zukunft.

Das Thema Licht steht nicht nur auf dem Messegelände selbst im Mittelpunkt, es findet auch für einige Tage Einzug in das Frankfurter Stadtgebiet: Im Rahmen der Luminale, die stets in Verbindung mit der Light and Building stattfindet, werden wieder verschiedene Künstler Lichtinstallationen an öffentlichen Orten realisieren. 2016 zählen unter anderen Hartung und Trenz und Christopher Bauder zu den Teilnehmern der „achten Biennale der Lichtkultur“. Ihre Arbeiten werden in der St. Katharinenkirche beziehungsweise im Mousonturm zu sehen sein. 

Shop

Nº 274
Identity

form Design Magazine


Grid one form 274 cover 1200 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de