Look!
Modedesigner von A bis Z

Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK)
– 28. Februar 2016
makk.de


Seit September 2015 gewährt das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) einen Einblick in seine Sammlung zu europäischer Mode. Die eigens dafür konzipierte Sonderausstellung „Look!“ zeigt die neuerworbenen Exponate aus den letzten Jahren und ermöglicht so einen Überblick über das Modedesign von den 1960er-Jahren bis in die unmittelbare Gegenwart.




Obgleich die Sammlung des MAKK seinen Schwerpunkt auf die Mode des 19. und 20. Jahrhunderts in Europa gelegt hat, spielt ebenso das beginnende 21. Jahrhundert eine zunehmend wichtige Rolle. Die Exponate in „Look!“ setzen sich zusammen aus Entwürfen von Modedesignern und Modellen bekannter Labels, die charakteristisch für bestimmte Epochen und Bewegungen stehen. Die alphabetische Reihenfolge ihrer Namen trägt auf diese Weise dazu bei „subjektive Bilder der Mode“ zu entwerfen. Die Entwürfe, Kollektionsteile, Prêt-à-porter-Mode und Accessoires stammen von Alexander McQueen, Chanel, Christian Dior, Karl Lagerfeld, Miu Miu, Paul Smith, Vivienne Westwood, Yves Saint Laurent und vielen anderen. Darüber hinaus zeigt die Ausstellung eine Inszenierung die, in Anlehnung an Laufstegpräsentationen, den Aspekt von am Körper getragener Mode hervorhebt. Zur Ausstellung gibt es außerdem einen zweisprachigen Katalog in Deutsch und Englisch.


Shop

Nº 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen