3. März 2019

News

Munich Creative Business Week.
Design connects!

München

9.–17. März 2019

mcbw.de

 

Zum achten Mal organisiert die Initiative Bayern Design die Munich Creative Business Week (MCBW) und lädt Gestalter, Designagenturen und designinteressiertes Publikum zu über 200 Veranstaltungen in München und dem Münchner Umland ein. Mit über 120 engagierten Programmpartnern demonstriert die MCBW die ausgeprägten unternehmerischen Verknüpfungen von Design und Wirtschaft in Bayern.



 

Unter dem Titel „Design Connects!“ bietet die MCBW wie jedes Jahr die Programmbereiche „Create Business!“ und „Design Schau!“ an und will dem Fachpublikum und der interessierten Öffentlichkeit so aktuelle Entwicklungen im Designbereich durch inspirierende Erlebnisse vermitteln.

„Create Business!“ fungiert als Dialog- und Vernetzungsplattform der MCBW und hat große Ideen, nachhaltige Trends und neue Produkte zum Inhalt, die in Form von Konferenzen, Symposien und Workshops, bei Empfängen und vielen weiteren Veranstaltungen transportiert werden. Die Gründerplattform MCBW Start Up bietet jungen und erfahrenen Designern sowie designorientierten Start-ups, Möglichkeiten zum Austausch mit Experten aus der Wirtschaft.

„Design Schau!“ stellt das Schaufenster für die designinteressierte Öffentlichkeit dar und möchte Design in all seinen Facetten erleb- und verstehbar machen. Ausstellungen, Vernissagen, Events und andere Aktionen geben einen Einblick sowohl in die bayrische als auch die internationale Designkultur.

Das Programm bietet mehrere Highlights, darunter die Stadttour „Meet your Local Heroes – Inspiration & Innovation Tour by Mucbook“ zu bekannten und unbekannten Hotspots der Innovation, Europas größte Editorial Design Conference (EDCH) sowie die Ausstellungen „Decades of Innovation“ anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Frog Design.

Die Partnerregion der MCBW, der Landkreis Miesbach, bietet vom 15. bis 16. März einen zweitätigen Pop-Up-Innovationshub für Innovation und Kreativität an. Im Anschluss an das Design-Symposium aus dem letzten Jahr soll dieses Mal ein Prototyp für ein Kreativzentrum entstehen. Unternehmer, Vertreter der Kreativwirtschaft und Querdenker denken gemeinsam mit politischen Entscheidern über die Entstehung und Möglichkeiten eines solchen Ortes nach. Thematische Ankerpunkte sind unter anderem Fragen zur Designausbildung, Kreativprozesse, zukunftsgerichtete Unternehmensführung, Digitalisierung und künstliche Intelligenz. In den Hallen des Herstellers Gmund Papier gibt es zudem die Möglichkeit in Vorträgen und Workshops mehr über das Unternehmen zu erfahren.

Im Mittelpunkt steht bei allen Veranstaltungen der Gedanke des Austauschs und Teilens, um unternehmerische Energien zu bündeln.

Shop

Nº 282
Simulation Shifts Design

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=f3001ea16ca85624f28a4f4649d5b9e2bad55603fa51fb94d48f6ba8425262a8 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de