Raumwelten

Ludwigsburg
17. – 19. November 2016
raum-welten.com


Bereits zum fünften Mal beleuchtet Raumwelten die Schnittstellen zwischen Szenografie, Architektur und Medien. Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto „Let’s Go Public!“ und vermittelt anhand einer dreitägigen Reihe an Vorträgen, Kurzpräsentationen und Workshops aktuelle Informationen und Impulse.




Während in der Vergangenheit die Punkte „Business“ und „Art & Research“ als Schwerpunkte genommen wurden, verschmelzen diese in diesem Jahr zu einem Gesamtkongress. Das vierköpfige Kuratorenteam, bestehend aus Petra Kiedaisch, Roman Passarge, Jean-Louis Vidière Ésèpe und Tobias Wallisser, wird in diesem Jahr durch Veit Haug, den Leiter des Geschäftsbereichs Kreativwirtschaft der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, um eine weitere Person verstärkt. Die Kuratoren, die gleichzeitig als Redner fungieren, vermitteln in fünf verschiedenen Vorträgen Informationen zu aktuellen Trends der Branche und praxisnahe Expertentipps. Eine Neuheit der diesjährigen Ausgabe ist das „ABC der Szenografie“, das anhand 45-minütiger Kurzpräsentationen Grundlagen, Aufgaben und Lösungen im Bereich der Szenografie und Kommunikation im Raum vorstellt. Praktiker, Kreative und Dienstleister präsentieren außerdem ihre unterschiedlichen Gewerke, Bereiche und Anwendungen. Weiterer zentraler Bestandteil ist eine Raumwelten Special Lecture des Architekten Mahmoud Bodo Rasch, in der es vor allem um seinen Entwurf der größten Uhr der Welt, dem Mekka Royal Clock Tower, gehen wird. Ziel des Kongresses ist der Austausch zwischen der Kreativ- und Wirtschaftsszene. Im Vorfeld der Veranstaltung wird bereits am 10. November 2016 der Raumwelten-Pavillon „Lichtwolke“ eröffnet, der mit einem vielfältigen Programm auf das Kongress einstimmt. Während Raumwelten wird die „Lichtwolke“ als Treffpunkt und Event-Location zu einem Ort der Begegnung und des Austauschs.

 

Die Kosten für ein Kombiticket belaufen sich auf 208,65 Euro, der Eintritt für den Besuch des Raumwelten-Pavillons ist kostenlos.

 


Shop

NÂș 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen