11. November 2017

News

The Hobbyist.

Hobbys, Fotografie und Hobbyfotografie

Fotomuseum Winterthur

– 28. Januar 2018

fotomuseum.ch

 

Die Ausstellung „The Hobbyist“ nimmt sich der Reflexion von Hobby und Fotografie an und widmet sich der Amateurkultur genauso wie ihrer Professionalisierung. Es werden fotografisch festgehaltene Aktivitäten gezeigt, mit denen sich Menschen aus eigenem Antrieb heraus beschäftigen, und die Schnittstelle zwischen Amateur und Professional wird am Beispiel der Fotografie erforscht.



 

Das Wort Hobby leitet sich von dem englischen Begriff des „hobby horse“, dem Steckenpferd aus Holz für Kinder, ab. Die Analogie geht über die Redewendung „ein Steckenpferd haben“ hinaus und bezieht sich auch darauf, dass das Steckenpferd niemanden trägt, sondern getragen wird. Dementsprechend wird ein Hobby auch nicht aus überlebenstechnischen Gründen ausgeführt und ist kein Beruf. Ein Hobby wird aus Leidenschaft praktiziert und gibt den Menschen Identifikation oder hilft der Entwicklung eines Selbstbildes.

Die Beziehung zwischen Fotografie und Hobby ist vielfältig. Auf der einen Seite ist das Fotografieren ein beliebtes Hobby: Man sieht ganze Gruppen von Menschen fotografierend durch Städte laufen. Auch das Fotografieren als berufliche Tätigkeit entwickelt sich häufig aus einer Leidenschaft und einem starken Interesse heraus, so haben viele Fotografen „ihre Hobbys zum Beruf gemacht“. Auf der anderen Seite ist die fotografische Dokumentation von Hobbys ausgeprägt, denn man ist stolz auf sein Hobby und das, was man dadurch erschafft, und so erscheint es als Fotomotiv besonders beliebt.

Die Ausstellung begibt sich auf die Suche nach einer differenzierten Betrachtung und zeigt sowohl Amateurfotografien als auch künstlerische Positionen, wobei deren Grenze durch die Demokratisierung der Techniken und Geräte schnell verschwimmen kann.

Begleitend zur Ausstellung finden verschiedene Veranstaltungen statt, die einige Aspekte erweitern. So ist am 12. November 2017 ein Gespräch inklusive Demonstration zu Drohnen als Hobby mit Nicolas Vermot-Petit-Outhenin geplant. Am 2. Dezember findet ein Screening von Amateurfilmen statt und am 10. Dezember werden zusammen mit dem Fab Lab Winti Reliefbilder 3D gedruckt.



Shop

Nº 274
Identity

form Design Magazine


Grid one form 274 cover 1200 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de