Vienna Biennale 2015.
Ideas for Change

Wien

11. Juni – 4. Oktober 2015

viennabiennale.org


Dass die digitale Moderne das Potenzial besitzt, neue Ideen für nachhaltige und innovative Lebensmodelle zu liefern, steht außer Frage. Den Folgen, die sich daraus sowohl für das Design als auch für die Architektur und die bildende Kunst ergeben, nimmt sich die zum ersten Mal stattfindende Vienna Biennale 2015 an.




Die viermonatige Biennale findet zum Thema „Ideas for Change“ statt und bietet Designern, Architekten und Künstlern ein interdisziplinäres und spartenübergreifendes Programm an, das mit mehreren Ausstellungsorten in der ganzen Stadt zugegen ist. Die Konzeption und die Kuratierung der einzelnen Ausstellungen übernehmen Pedro Gadanho, Kurator für zeitgenössische Architektur am Museum of Modern Art in New York, Harald Gruendl, Mitbegründer des Designstudios Eoos, Maria Lind, Direktorin an der Tensta Konsthall in Stockholm und Peter Weibel, Vorstand des Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe. Thematisch spielen unter anderem das Potenzial und die Problematik von schnell wachsenden Städten in „Uneven Growth: Tactical Urbanisms for Expanding Megacities“ und die verändernde Rolle des Designs am Beispiel zehn initiierter Projekte in „2051: Smart Life in the City“ eine Rolle. Neben einer Reihe von Ausstellungen wird die Biennale von Veranstaltungen, Symposien, Workshops, Gesprächsrunden und Projekten begleitet. Auch das britische Designduo Dunne and Raby widmet sich dem Thema der Biennale und präsentiert sein Projekt „The School of Constructed Realities“ vom 12. Juni bis zum 4. Oktober 2015, für das Anthony Dunne und Fiona Raby die historischen Räumlichkeiten des MAK-Designsalons im Geymüllerschlössel neu inszenieren. Ergänzend zur Ausstellung werden weitere Veranstaltungen stattfinden.

 

Die Vienna Biennale entsteht in Zusammenarbeit mit dem MAK, dem Architekturzentrum Wien, dem Kreativzentrum der Wirtschaftsagentur Wien, der Universität für angewandte Kunst Wien und der Kunsthalle Wien.




Shop

Nº 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen