Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=3a1ff68c5902ace44fe246ec010ab7383f085f678d4b05c648e8e64c5f2efce4

Aktuelle Ausgabe

Nº 281
Design and Archives
Jan/Feb 2019

Seit Menschengedenken versuchen wir uns mittels verschiedener Techniken und Medien zu erinnern; denn Erinnerung ist nicht nur Voraussetzung für die Identität jedes Einzelnen, sondern auch für gesellschaftlichen Fortschritt. In form 281 haben wir uns einer Erinnerungsinstitution in all ihren Facetten angenommen: dem Archiv.

Weiterlesen

 
Anzeige
Anzeige
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=a2237bea2d5f2042b4f833fb7d0d34ad825d8019a4907f2efa1c1d4302a06f87
15.03.2019
 
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=3a1ff68c5902ace44fe246ec010ab7383f085f678d4b05c648e8e64c5f2efce4

Aktuelle Ausgabe

Nº 281
Design and Archives
Jan/Feb 2019

Seit Menschengedenken versuchen wir uns mittels verschiedener Techniken und Medien zu erinnern; denn Erinnerung ist nicht nur Voraussetzung für die Identität jedes Einzelnen, sondern auch für gesellschaftlichen Fortschritt. In form 281 haben wir uns einer Erinnerungsinstitution in all ihren Facetten angenommen: dem Archiv.

Weiterlesen, current_issue %>

Editorial:

Archive

Text: Stephan Ott

Bei der kürzlich zu Ende gegangenen Veranstaltungsreihe It Takes Two to Boogie, deren Initiatoren es darum ging, den Dialog zwischen Design und Geisteswissenschaften anzustoßen, wurde wieder einmal offenbar, wie schwer es auch Designexperten fällt, eine valide Designdefinition zu artikulieren. Da ist von Styling, Design Thinking und Marketinglogik die Rede.

Artikel lesen
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=4f9aa081765ebc2dd42a3b3b21e21861551fccd51b72c7fa2775c49ec792782e

Filter:

Designer gegen Aids

Text: Johanna Christner

Kaum eine andere Krankheit war in den 1980er-Jahren in den Medien so präsent wie das Acquired Immune Deficiency Syndrome, kurz Aids. Im Jahr 2017 lebten weltweit rund 37 Millionen Menschen mit HIV. Inwiefern sich der Bereich der Gestaltung diesem Thema annimmt, stellen wir exemplarisch in den folgenden Projekten vor.

Artikel lesen
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=f6a871af61bd842ffcb708254c7bd3633e2af622b3ccaaf9bdc775008c930ca7

Focus:

Experten über Archive

Anthon Astrom und Lukas Zimmer, die 2011 das Designbüro Astrom / Zimmer in Zürich gegründet haben, hinterfragen mit ihrer Arbeit Interaktionskonventionen und treiben den Diskurs über die zeitgenössische Informationslandschaft voran. In verschiedenen Projekten haben sie dabei bereits für unterschiedliche Archive alternative Methoden erarbeitet, um digitalen Inhalt zu kuratieren und neu zu kontextualisieren.

Artikel lesen
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=d4a57f98e0b7fc0f7ecdfaa4302125890f5c87ad2f4a913e4b74204f5072393f

Files:

Ulmer Interpretationen

Text: Jörg Stürzebecher

Als kurz vor der Buchmesse in Frankfurt die Ankündigung des Bandes „Vom Bauhaus beflügelt“ erschien, sah sich der Rezensent zu einer seinerzeit nicht veröffentlichten Stellungnahme veranlasst. Demgegenüber scheint der Band „Einfach komplex“ über Max Bills Bauten für die HfG Ulm von ganz anderem Gewicht.

Artikel lesen
Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=828dba7e34a04a9f777d4ed967f0da4077027b68017c41999e7498f052fee5ce

2017 haben wir das 60-jährige Bestehen der form gefeiert. Ein stolzes Jubiläum, das wir zum Anlass genommen haben, eine Positionsbestimmung vorzunehmen. In den historischen Ausgaben haben wir aus einem Jahrzehnt jeweils einen Ausgangspunkt, einen Artikel, einen Leserbrief, ein Bild, ein Cover etc. ausgewählt.

Historische Ausgangspunkte wiederentdecken

Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=a99ad8fecd49c94869073b2d4ad81a97f54858d3524b496a92bc8169cbdd0c56

Im Archiv sind alle Ausgaben der form, die zwischen 1957 und 2011 erschienen sind, kostenlos zugänglich. 

form Archiv besuchen

1957 als internationale Revue gegründet, ist die form schnell zu einer festen Größe des Designjournalismus geworden und hat in den 280 bisher erschienenen Ausgaben selbst ein Stück Designgeschichte geschrieben.

Die Geschichte der Zeitschrift form

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de